Die Verwaltungsgemeinschaft Scheinfeld sucht zum nächstmöglichsten Zeitpunkt einen

 

gehobenen Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Hauptverwaltung in Vollzeit

 

Der Aufgabenbereich umfasst

• Abwicklung von Bauleitplanverfahren
• Satzungen, Ortsrecht, allgemeines Rechtswesen
• Grundsatzfragen des Beitragsrechtes, Beitragskalkulation
• Sitzungsdienst in betroffenen Themenbereichen (z.T. außerhalb der üblichen Arbeitszeit)
• Qualifizierte, fachliche Beratung und Unterstützung der Bürgermeister und des Vorsitzenden in den genannten Themenbereichen

 

Ihr Profil:

• Laufbahnbefähigung für die 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen mit fachlichem Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst oder erfolgreich abgeschlossener Lehrgang zum Verwaltungsfachwirt (BL II) oder vergleichbare Qualifikation
• Idealerweise berufliche Erfahrungen und fundierte Rechts- und Fachkenntnisse in den o.g. Aufgabenbereichen.
• Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen
• Sozialkompetenz, Konflikt- und Teamfähigkeit
• Hohes Engagement, Motivation und Verantwortungsbewusstsein

 

Wir bieten Ihnen:

• Eine Besoldung entsprechend der Qualifikation und den persönlichen Voraussetzungen nach den beamtenrechtlichen Vorgaben bzw. bei Vorliegen aller Voraussetzungen eine entsprechende Vergütung nach dem TVöD
• Aufstiegsmöglichkeiten bis Besoldungsgruppe A 11 BayBesG / Entgeltgruppe 10 TVöD
• Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Stelle in Vollzeit mit Gestaltungsspielraum
• Zusammenarbeit mit einem dynamischen, gut ausgebildeten Team

 

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bitten wir bis spätestens 31.01.2022 an die Verwaltungsgemeinschaft Scheinfeld, Hauptstraße 3, 91443 Scheinfeld oder im PDF- Format per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu richten.

 

Für Rückfragen steht Ihnen der Vorsitzende Herr Bürgermeister Seifert, Telefon: 09162/9291-0, oder der Geschäftsleiter Herr Müller, Telefon: 09162/9291-101 gerne zur Verfügung.

 

Die Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt. Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgespräches werden nicht erstattet. Eingehende Bewerbungen werden datenkonform vernichtet.

 

Kontakt:
Verwaltungsgemeinschaft Scheinfeld
Hauptstraße 3
91443 Scheinfeld
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Unterlagen per E-Mail ausschließlich im PDF-Format)

 

Mit Zusendung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten zu, nähere Informationen finden Sie unter https://www.stadt-scheinfeld.de/datenschutz.