Alle BürgerInnen sind eingeladen, das Booklet zur Vorbereitung der Altstadtsanierung auszufüllen und bis zum 14. Februar im Rathaus (Briefkasten) abzugeben.

 

Wir erhoffen uns dadurch wichtige Erkenntnisse zu grundsätzlichen Fragen (vom Verkehr bis zu Belägen), aber auch zu Details an punktuellen Stellen (auf Grund persönlicher Erfahrungen). Wir sind gespannt auf viele realistische und zukunftsorientierte Anregungen.