Bekanntmachungen

In diesem Bereich erhalten Sie Hinweise und Bekanntmachungen aus dem Rathaus und der Verwaltung.

 

Foto: Schneeschaufel

Bei Schnee und Eis sind, zur Verhütung von Gefahren für Personen und Sachen, die Gehwege durch den Straßenreinigungspflichtigen zu sichern.

Hinweisschild mit Paragraphen-Symbol

Mit der Steuererklärung müssen Sie künftig grundsätzlich keine Belege mehr einreichen.

Stromzähler

Vom 4. Dezember bis 22. Dezember 2017 werden die Mitarbeiter der Stadtwerke Scheinfeld bei ihren Kunden die Stromzähler ablesen.

Wasseruhr

Gemäß der Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung bzw. zur Wasserabgabesatzung hat die Verwaltungsgemeinschaft Scheinfeld im Auftrag der Stadt Scheinfeld Herstellungsbeiträge für die Entwässerungs- und Wasserversorgungsanlage berechnet.

Hinweise zur Rechtsbehelfsbelehrung

Widersprüche gegen Bescheide der Stadt Scheinfeld oder der Verwaltungsgemeinschaft Scheinfeld, die eine eigenhändige Unterschrift voraussetzen, können unter bestimmten Voraussetzungen auch elektronisch eingelegt werden.

Foto: Rasenmäher

Aus aktuellem Anlass weisen wir auf die 32. Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (Geräte- und Maschinenlärmverordnung – 32. BImSchV), Abschnitt 3, Betriebsregelungen für Geräte und Maschinen § 7 Betrieb in
Wohngebieten hin.

Foto: Zurückschneiden eines Astes

Die Stadt Scheinfeld bittet aus Gründen der Verkehrssicherheit, alle Grundstücksbesitzer überhängende Äste und Hecken, die das Lichtraumprofil an Gehwegen und Straßen beeinträchtigen, aber auch Verkehrs- und Straßennamenschilder verdecken und so Gefährdungen verursachen, zurückzuschneiden.

Urne und Grabstein

Der Träger der Friedhöfe ist verpflichtet, regelmäßig nach Beendigung der Frostperiode die Standsicherheit der Grabsteine zu überprüfen.